Sie sind hier: Startseite > Onlineshop > Verbandstoffe

NOBAcOLLOID® Steril-Set Wundauflage

Der Hydrokolloidverband ist selbsthaftend und wird in der feuchten Wundbehandlung eingesetzt. Die Wundauflage ist gasdurchlässig, aber undurchlässig für Wasser und pathogene Keime. Er eignet sich bei mittel bis starknässenden Wunden. Dies können chronische Wunden, aufgrund venöser oder arterieller Durchblutungsstörungen sein, aber auch oberflächliche Schürfwunden, Verbrennungen I. und II. Grades, oder Dekubitalulcera. Die hydrokolloiden Bestandteile lösen sich aus der Wundauflage und nehmen das Wundsekret auf. Dadurch bildet sich ein Gel, welches das feuchte Wundmilieu erhält. Das Gel verhindert ein Verkleben mit der Wunde und ermöglicht einen atraumatischen Verbandwechsel. Das Sekret wird in die Gelstruktur integriert und festgehalten. Die Kolloide quellen dabei auf und es bildet sich eine Blase an der Wundauflage. Ist diese Blase zu groß oder tritt das Gel an den Rändern des Verbandes aus, so ist dies das Zeichen für den Verbandwechsel. NOBACOLLOID® kann, je nach Stärke der Exsudation, zwischen 24 Stunden und 7 Tagen belassen werden. Das Gel wird mit physiologischer Kochsalzlösung oder Ringerlösung gereinigt. Einzeln steril verpackt. Packung: 5 Stück

 
 

 

   
 
 
Abmessungen: 
Anzahl:   Pkg